Strompreis berechnen

Unternehmen, welche mehr als 100 000 kWh Strom im Jahr verbrauchen, können ihren Energielieferanten frei wählen. Profitieren Sie von attraktiven Konditionen. Der Wechsel ist einfach und komplett gebührenfrei.

Ihre Vorteile
  • Profitieren Sie von den aktuellen attraktiven Strompreisen.
  • Budget- und Planungssicherheit für 1 bis 5 Jahre
  • Schnell und unkompliziert online bestellen
  • 24/7 Ihren Strompreis berechnen und bestellen
  • BKW als verlässliche Partnerin mit über 100 Jahre Energie-Know-How
  • Strom aus Schweizer Wasserkraft wählen
Newsletter
Strom bestellen in 3 Schritten
1. Strompreis berechnen
2. Laufzeit wählen
3. Vertragsangaben ausfüllen und bestellen
Einfach wechseln
Wir erledigen den Wechsel für Sie – egal ob Sie sich für den Schritt aus der Grundversorgung in den freien Markt entscheiden oder für den Wechsel von einem anderen Stromlieferanten zu uns.
FAQ
Ihren Stromverbrauch 2016 finden Sie auf der Jahresschlussrechnung Ihres bisherigen Stromlieferanten (oder mittels Kumulieren Ihrer Quartals-/Monatsrechnungen).
Sie beziehen Strom, der aus Schweizer Wasserkraftwerken stammt und somit erneuerbar ist.
Sie sind in der Grundversorgung, wenn Sie nicht von Ihrem Anspruch auf Netzzugang Gebrauch machen, also Ihren Strom weiterhin nach Tarif vom lokalen Netzbetreiber und nicht von einem anderen Lieferanten beziehen.
Der bestehende Verteilnetzbetreiber muss bis am 31. Oktober 2017 im Besitz Ihres Antrags für den freien Netzzugang sein. Als Ihr neuer Stromlieferant unterstützen wir Sie gerne dabei und übernehmen für Sie die damit verbundenen Formalitäten.
Als Ihr neuer Stromlieferant informieren wir Ihren bestehenden Verteilnetzbetreiber spätestens 10 Arbeitstage vor der Lieferung über den Wechsel.
Wählen Sie Ihre Betriebszeiten unter Berücksichtigung Ihres Stromverbrauchs während einer normalen Arbeitswoche. Die Betriebszeit gilt meist für Branchen, wobei diese Aufzählung nicht abschliessend ist und es selbstverständlich Abweichungen geben kann:

Montag–Freitag, vor allem tagsüber:
Baugewerbe, Industriegewerbe, Säge-, Hobel- und Holzimprägnierwerke, Gewinnung von Kies und Sand, Mahl- und Schälmühlen, Garagen, Kantinen, Büro usw.

Montag–Samstag, vor allem tagsüber:
Industriegewerbe, Detailhandel

Montag–Sonntag, vor allem tagsüber:
Industriegewerbe, Sportanlagen, Hotels, Heime, Restaurants, Saunas, Fitnesszentren, Krankenhäuser, Unterhaltung, Kultur

24/7:
Industriegewerbe, Rechenzentrum

Andere (Saisonaler Betrieb):
Skilifte, Hotel, Eisenbahnverkehr, Personenbeförderung mit Zahnrad- und Seilbahnen, Hochbau, Brücken- und Tunnelbau, andere
Der Wechsel des Stromlieferanten ist grundsätzlich kostenlos. Er setzt eine Lastgangmessung voraus. Falls diese nicht vorhanden ist, muss mit jährlich wiederkehrenden Messkosten von 600 bis 900 Franken pro Standort/Messpunkt gerechnet werden. Diese Kosten werden von Ihrem Verteilnetzbetreiber via Netznutzungsabrechnung erhoben. Mehr erfahren Sie bei Ihrem Verteilnetzbetreiber.
Ihre Stromrechnung setzt sich zusammen aus:

- Energiekosten
- Netznutzungskosten
- Systemdienstleistungen
- gesetzlichen Abgaben
Sie erhalten zwei Rechnungen: eine für die Energielieferung von Ihrem Stromlieferanten sowie eine für die Netznutzung inkl. der Systemdienstleistungen und gesetzlichen Abgaben vom lokalen Netzbetreiber.
Nein. Nach der Stromversorgungsverordnung (StromVV Art. 11. Abs. 2) können Sie nicht mehr in die Grundversorgung zurückkehren.
Gemäss der Stromverordnung können Sie Ihren Stromlieferanten in diesem Fall nicht wählen (StromVV Art. 11 Abs. 2). Sie werden von Ihrem lokalen Stromanbieter beliefert (Grundversorgung).
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne unter sales@bkw.ch.
Ein Angebot für Hoch- und Niedertarif erstellen wir Ihnen gerne in einer individuellen Offerte. Bitte kontaktieren Sie uns unter sales@bkw.ch.
Kontakt

stromkauf@bkw.ch
058 477 64 49

BKW AG
Viktoriaplatz 2
3013 Bern

Rechtliches

AGB
Impressum
Disclaimer

© BKW AG 2016